Warum der Name Maxant?


Johann A. Maxant (1750–1838), ein böhmischer Schulmeister und Organist, hat an hiesiger Schule vom Jahr 1776 bis zu seinem Tod gewirkt. Sein Schüler war u. a. auch Simon Sechter (1788–1867). 

Unser Hotel trägt den Namen einer der beiden berühmten Persönlichkeiten und symbolisiert das jahrhundertealte Zusammenleben Deutscher und Tschechen. Noch heute scheint der Geist der Wittigonen, wie auch der Jugendliebe des Schriftstellers Adalbert Stifter zur damaligen Bürgertochter Fanny Greipl in diesem Land zu schweben.

Die Note in unserem Logo erinnert an Maxant's Anstellung als Schulmeister, Komponist und Chorregens an der Friedberger Pfarrkirche.

Maxant erzog eine Unzahl seiner Nachfolger, die später als Schullehrer in Südböhmen und in Oberösterreich tätig waren und einige auch als Musiker das edle Gewerbe der Musik weiter verbreiteten.

 

logo-footer-maxant.png

Newsletter sign in

© Copyright 2015 Hotel Maxant.
Hotel Maxant ist ein eingetragenes Warenzeichen.